Brandaktuell: Begleitetes Fahren mit 17

Wir helfen Dir gerne weiter

Die ersten Rückmeldungen bestätigen: Der Führerschein mit 17 ist ein toller Erfolg. Die jungen Fahrer sowie die Begleitpersonen sind durchweg von dieser Regelung begeistert. Um rechtzeitig im Besitz der Fahrerlaubnis zu sein, könnt Ihr Euch ein halbes Jahr vor Eurem 17. Geburtstag bei uns anmelden und ausbilden lassen. Drei Monate vor dem Geburtstag darf man die theoretische, einen Monat vor dem Geburtstag die praktische Prüfung ablegen. Bis zum 18. Geburtstag fährt man mit einer oder mehreren Begleitpersonen, danach auch alleine. Auch der Anhängerführerschein kann bereits mit 17 gemacht werden. Übrigens - die Begleitperson darf auch hinten sitzen...

Anforderungen an die Begleitpersonen:

- Mindestalter: 30 Jahre
- Mindeststens 5 Jahre im Besitz der Fahrerlaubnis Klasse B
- höchstens 3 Punkte in Flensburg

Bis zu vier Begleitpersonen dürfen pro Fahrer benannt werden. Nach bestandener praktischer Prüfung bekommt Ihr ein Dokument, in dem die Begleitpersonen aufgelistet sind und das bis zum 18. Geburtstag zum Fahren in Deutschland berechtigt. Im Ausland wird diese Bescheinigung leider nicht anerkannt. Danach erhaltet Ihr vom Landratsamt den offiziellen Führerschein.